Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren.

im Main-Taunus-Kreis

Eppstein blüht - Blumenzwiebeltag am 23.11

Eppstein insektenfreundlicher Eppstein blueht, Eppstein insektenfreundlicher  (BUND Eppstein)

Im Frühjahr 2019 hat sich in Eppstein eine Initiative gegründet, die Eppstein insektenfreundlicher gestalten möchte: EPPSTEIN BLÜHT.

Eine Gruppe von Imkern, die seit Jahren den Rückgang von Pflanzen als Nahrungsquelle für Insekten beobachtet haben, wollen dieses Aufhalten und wieder für ein Mehr an regionalen Pflanzen mit einem Angebot an Pollen, Nektar und Samen für die Insekten- und Vogelwelt sorgen.

Garten- und Landschaftsgärtner aus Eppstein unterstützen diese Initiative, die zusammen mit Vertretern der Naturschutzorganisationen BUND und NABU gegen „Schottergärten“ und Monokultur arbeiten will. Dazu werden Informationsveranstaltungen und andere Aktionen gehören, die Mitbürger dazu einladen wollen, sich für einen umweltfreundlicheren Lebensraum zu engagieren.

Als eine der ersten Aktionen wollen wir am Samstag, 23. November ab 10 Uhr zahlreiche Blumenzwiebeln für mehr Frühjahrsblüher am Bahnhof in Eppstein setzen. Dafür laden wir alle interessierten Mitmenschen ein, uns behilflich zu sein. Wer noch Blumenzwiebeln übrig hat, kann diese gerne mitbringen. Auch ist es sicherlich nicht verkehrt, ein entsprechendes Werkzeug mitzubringen.

Im nächsten Jahr möchten wir dann eine erste Blühwiese auf Eppsteiner Gemarkung anlegen. Auch hierfür freuen wir uns über tatkräftige, wie auch finanzielle Unterstützung

Kontakt

BUND Eppstein


E-Mail schreiben

BUND-Bestellkorb